Thermo 8

Mit dem Thermo 8-Energiespar-Fenster hat Schüco eine völlig neue Technologie eingeführt. Eine Verbundkonstruktion aus Kunststoff und Aluminium ermöglicht es, auf die konventionel-len Stahlverstärkungen im Rahmen zu verzichten. Das aus-schalten dieser „Kältebrücken“ verbessert die Dämmleistung der Rahmenprofile erheblich. Im Vergleich zu einem herkömm-lichen Einfamilienhaus mit alten Fenstern können jährlich bis zu 720 Liter Heizöl und 1.300 m³ CO2-Ausstoß eingespart werden.

Bei der Planung ermöglichen es die guten Wärmedämmeigen-schaften, die Fensterflächen großzügiger zu gestalten. Die Rahmenprofile bleiben schmal und elegant und lassen viel Ta-geslicht in die Räume. Die exzellenten Dämmeigenschaften führen dazu, dass auch im strengsten Winter die innenseitige Temperatur des Rahmens nicht fühlbar unter die Innenraum-temperatur sinkt. Das vermeidet Zug- und Kondensaterschei-nungen und steigert das Wohlgefühl.

Gleichzeitig tragen die Thermo 8-Fenster dem Sicherheitsas-pekt Rechnung. Eine überdurchschnittliche Bautiefe mit weit innen liegenden Beschlägen aus gehärtetem Stahl sowie Pilz-kopfverriegelungen setzen allen Versuchen, das Fenster aufzu-hebeln oder aufzubohren, erheblichen Widerstand entgegen.

Das reichhaltige Zubehör bietet funkgesteuerte Alarm- und Meldetechnik, Lüftungssysteme, funkfernbedienbare Rollläden und maßgeschneiderten Insektenschutz.

Brigel Bauelemente & Sonnenschutz GmbH Fromundstr. 51 81547 München Tel. 089 - 690 18 18 Fax 089 - 690 19 88